07.06.2019

D- Day

Geschichtsunterricht! Wichtig! Die Sowjetunion trug die Hauptlast und hatte den Sieg so gut wie in der Tasche. Von wegen die Amis hätten den Krieg entschieden, das ist Quatsch. Laßt euch da nichts erzählen!

Die gesamte Präsentation zum D-Day kann als erbärmlich und durchschaubar bezeichnet werden. Das antirussische Auftreten hat aber nicht nur etwas herzloses. Ihm haftet auch eine „großen Nationen" nicht angemessen erscheinende Knickerigkeit an. Zudem lässt die Durchschaubarkeit der historischen Fälschungen den Eindruck von Dreistigkeit entstehen: Für wie dumm werden hier die Medienkonsumenten eigentlich gehalten?