16.07.2019

Gurke des Tages

Ja, ganz super:

Weil Online-Traffic für mehr als die Hälfte des CO2-Fußabdrucks der digitalen Technik verantwortlich ist und Videos für 80 Prozent davon, müsse man hier ansetzen, um den Ressourcenverbrauch einzuschränken...

Um ihre Argumente anschaulich zu machen, haben die Autoren ausgerechnet ein Youtube-Video erstellt – in Full-HD.